Notruf fuer Sanierung

24h Notdienst

Feuchtsandstrahlarbeiten/
Trockeneisreinigung

Reinigen ohne Staub

Feuchtsandstrahl

Die Feuchtsandstrahltechnik kommt für eine effiziente Reinigung harter und fester Untergründe wie Beton, Stein, Metall oder Holz zum Einsatz. Feuchtstrahlarbeiten entwickeln keinen Staub und verursachen nur geringe bis gar keine Lärmbelästigung – damit ist diese Methode auch für Arbeiten in Innenräumen oder belebten Wohnarealen bestens geeignet.

Auch oberflächliche Reinigung kann perfekt sein

SANAG übernimmt die Säuberung und Reinigung von Verschmutzungen mit dem Feuchtsandstrahlsystem auf allen Oberflächen – von Fassaden, Beton und Putz bis hin zu Steintreppen und Holzvertäfelungen.

Sanierung von Brandschäden

Insbesondere bei Brandschäden ist die Feuchtsandstrahltechnik eine optimale Methode zur sauberen Entfernung von Ruß und Brandablagerungen von Fassaden und verputzten Untergründen. Darüber hinaus können auch mutwillige Beschädigungen wie Graffitis oder sonstige Ablagerungen, z.B. von Öl oder Farbe fast rückstandsfrei beseitigt werden. Außerdem eignet sich das Feuchtsandstrahlsystem, um den Untergrund für spezielle Beschichtungen oder das Auftragen von Spritzbeton vorzubereiten.

Für Haus und Garten

Bei Natursteinuntergründen kommt die Feuchtsandstrahltechnik ebenfalls für das Abtragen von diversen Verschmut-zungen und Verkrustungen sowie das Reinigen und Ausstrahlen von Fugen zum Einsatz. Typische Beispiele dafür sind Steintreppen, Marmorverkleidungen oder Wege und Terrassen im Außenbereich von Häusern. In Innenräumen können damit Lackierungen oder Beschichtungen von Holzuntergründen entfernt werden.

Industriell erprobt

In der Industrie hat sich die Trockeneistechnik bei der Reinigung von Metalluntergründen aller Art bewährt – insbesondere bei Maschinen und Kesseln sowie dem Entfernen von Rost, Oxidation, Farbe und diversen sonstigen Ablagerungen.

SANAG - back to the top