Notruf fuer Sanierung

24h Notdienst

Brandschadensanierung

Ihr kompetente Partner, nach einem Brandschaden.

Brandschaden

Enorme Schäden entstehen nicht nur durch den Brand und die Hitzeentwicklung. Die Folgeschäden durch freigesetzte Schadstoffe, Brandgeruch, Löschwasser und Brandbekämpfungsmittel sind ebenfalls massiv.

Ein Brandschaden zieht jedes Gebäude massiv in Mitleidenschaft. Schnelles und effizientes Handeln ist hier gefragt.
SANAG ist auch in diesem Fall buchstäblich gleich nach der Feuerwehr zur Stelle.

Als Ihr kompetenter und zentraler Ansprechpartner koordinieren wir sämtliche Maßnahmen bis zum erfolgreichen Abschluss der Komplettsanierung nach einem Brandschaden.

Schritte bei der Brandschadensanierung: Professionelle Vorgehensweise

Wir haben das richtige Konzept für die Brandschadensanierung – und daher auch das Know-how zur Schadensminimierung. Wir koordinieren sämtliche Maßnahmen bis zum erfolgreichen Abschluss der kompletten Sanierungsarbeiten. Abgestimmt auf die Schadensart setzt SANAG umgehend alle notwendigen Schritte zur fachgerechten Brandschadensanierung:

  • Schadensanalyse und Erste Hilfe des Brandschadens
  • Abbrucharbeiten/Brandschuttentsorgung/
  • Entfernen von Brandrückständen und Ruß
  • Wasserschadensanierung
  • Entfeuchtung (Löschwasser!)
  • Geruchsbeseitigung
  • Komplett-Schaden-Sanierung

Schadensanalyse und Erste Hilfe

Nach einem Brandschaden ergreift SANAG alle erforderlichen Sofortmaßnahmen zur Schadensminimierung. Dabei geht es neben Absperrungen und Bereichssicherung vor allem um das provisorische Verschließen von aufgetretenen Leckagen, eine Notstromversorgung sowie die schnelle Beseitigung sämtlicher Rückstände des Brandschadens, für die wir modernste technische Hilfsmittel und ein umfangreiches Gerätearsenal einsetzen.

Abbrucharbeiten, Entsorgung und Entfeuchtung

Nach einem Brand ist das Objekt häufig auch durch Löschwasser und kaputte Wasserleitungen in Mitleidenschaft gezogen. Daher ist nicht nur die rasche Entsorgung von Schutt und Ruß, sondern auch das Absaugen von Wasser und Schlamm, Wasserschadensanierung sowie der Aufbau von Entfeuchtungsanlagen erforderlich. SANAG kümmert sich als Spezialist um eine schnelle und effiziente diesbezügliche Lösung.

Geruchsneutralisation

Schlussendlich bleibt nach einem Brandschaden meist auch permanenter Brandgeruch zurück. Trotz gründlicher Reinigung setzen sich Mikropartikel in den Werkstoffporen der betroffenen Oberflächen fest. Ebenso entstehen nach Wasserschäden häufig unangenehme Gerüche. Sei es durch Fäkalienruckstau oder durch Zersetzungsprozesse nach Unterspülung von Hohlräumen und porösen Materialien. Es kommt zu Modergeruch – hervorgerufen durch Schimmel- und Bakterienbefall. Auch hier sind Sie bei SANAG an der richtigen Adresse.

Wir setzen zur Geruchsbeseitigung (unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften) verschiedene Verfahren und Spezialgeräte fachkundig ein, um schnell und zuverlässig Abhilfe zu schaffen. Erfahren Sie mehr zur Geruchsneutralisation hier.

Feuchtsandstrahlarbeiten und Trockeneisreinigung

Insbesondere bei Brandschäden ist die Feuchtsandstrahltechnik eine optimale Methode zur sauberen Entfernung von Ruß und Brandablagerungen von Fassaden und verputzten Untergründen.

Wenn Sie es wünschen, verrechnen wir unsere Leistungen direkt mit der Versicherung. Somit entfällt für Sie die Belastung der Vorfinanzierung.

Sie brauchen Hilfe?

Rufen Sie uns zum Nulltarif unter 0800 300 380 an oder füllen Sie unser Rückrufformular aus, wir rufen Sie zurück.

 

Komplettsanierung Wiederherstellung / Rückbau

Nach einem Brandschaden ist nichts verloren, wir bauen wieder auf.

Rückbau

Nach den Abbruch- und Entsorgungsarbeiten, Brandsanierung, Trocknungsarbeiten, Wasserschadensanierung, der Geruchsbeseitigung etc. können die Wiederherstellungsarbeiten durchgeführt werden.

Auch für diesen wichtigen Teil der Brandschadensanierung ist das Team von SANAG bestens gerüstet.

Wir erstellen für Sie das perfekte Sanierungskonzept und koordinieren den Einsatz der verschiedenen Gewerke.

Das SANAG Komplettservice rund um die Wiederherstellungsarbeiten nach einem Brandschaden umfasst zum Beispiel:

  • Maurerarbeiten
  • Estrichlegerarbeiten
  • Fassadenarbeiten
  • Trockenbauarbeiten
  • Malerarbeiten
  • Bodenlegerarbeiten
  • Fliesenlegerarbeiten
  • Tischlerarbeiten
  • Installateurarbeiten
  • Elektrikerarbeiten
  • Tischlerarbeiten
  • Gebäudereinigungsarbeiten
  • Inventarreinigungsarbeiten
  • Kleiderreinigung

Wir sichern Ihnen schon jetzt eine Dienstleistung zu, die Sie begeistern wird. Denn SANAG saniert mit Herz und Verstand!

Fragen und Antworten

Brandschadensanierung

Brandschadensanierung, Feuer, Brand,

„Wer sollte bei einem Termin mit dem Schaden-Sachverständigen dabei sein?“
Am besten ist es, wenn Sie SANAG zu diesem Termin mit einladen. So wissen alle Beteiligten worum es geht, und die Abwicklung des Falles ist schneller möglich. Der Fachmann bespricht den Leistungsumfang mit dem Sachverständigen.

„Wie werden Ruß und gefährliche Brandrückstände beseitigt?“
Zuerst werden die losen Rußpartikel entfernt. Anschließend werden die gefährlichen Brandrückstände je nach Beaufschlagungsgrad im Handwischverfahren oder mittels Feuchtsandstrahltechnik oder Trockeneis beseitigt. Die dann noch notwendige Brandgeruchsbeseitigung erfolgt im Ozon- oder Foggingverfahren. Die Wahl der Methode ist von der jeweiligen Beschaffenheit der Bausubstanz und der Stärke der noch vorhandenen Brandrückstände abhängig.

SANAG - back to the top